Datenschutzrichtlinie

Wir haben diese Datenschutzrichtlinie entwickelt, weil wir möchten, dass Sie der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten vertrauen.

Unsere Richtlinie enthält die folgenden Themen:

1. Einleitung

Wir schätzen Ihr Vertrauen in uns, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns offenlegen. Die Sicherheit dieser Daten ist uns sehr wichtig. Auf dieser Seite werden wir erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und schützen.

Wir werden auch erklären, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und wie Sie diese Rechte ausüben können.

2. Wer wir sind

Der Bedrocan Konzern umfasst die Bedrocan International B.V. und Bedrocan Nederland B.V.

Bedrocan ist der Datenverantwortliche für sämtliche Organisationen innerhalb des Konzerns. Das bedeutet, dass Bedrocan festlegt, welche Daten vom Konzern erfasst werden, wie diese Daten verwendet werden und wie diese Daten geschützt werden.

Unser eingetragener Sitz befindet sich an der Anschrift:

Bedrocan International
De Zwaaikom 4
9641 KV Veendam
Niederlande
t: +31 598 62 37 31

Falls Sie Fragen über unsere Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte als betroffene Person ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@bedrocan.com.

3. Vom Geltungsbereich erfasste Webseiten

Die folgenden Webseiten sind vom Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie erfasst:

4. Erfassung personenbezogener Daten

 

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie angefragt haben oder von denen wir denken, dass sie bezüglich eines Themas, an dem Sie Interesse gezeigt haben, relevant sein könnten.
  • Um etwaige Kommunikationen zwischen Ihnen und uns zu verwalten
  • Um Rekrutierungs- oder Anstellungsprozesse für Stellen, auf die Sie sich beworben haben, zu verwalten

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie:

  • Unsere E-Mail-Adresse oder das Online-Kontaktformular oder -Anmeldeformular verwenden.
  • Unsere Webseite besuchen. Cookies werden aktiviert.
  • Eine unserer digitalen Broschüren herunterladen.

Die Tabelle in Abschnitt 5 unten bietet mehr Details zu den Daten, die wir für jeden dieser Zwecke erfassen, zur rechtmäßigen Grundlage für die Erfassung und zur Aufbewahrungsfrist, während der wir die jeweilige Art von Daten aufbewahren.

Technische Informationen

Zudem erfassen wir folgende Informationen, um sicherzustellen, dass jeder Besucher unserer Webseiten die Seite effektiv verwenden bzw. effektiv auf der Seite navigieren kann.

  • Betriebssystem und -plattform.
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der URL (Uniform Resource Locators), von der oder über die Sie auf unsere Webseite gelangen und auf die Sie von unserer Webseite aus gelangen.

Unsere Cookie-Richtlinie, auf die von jeder Seite unserer Webseiten aus zugegriffen werden kann, beschreibt unseren Einsatz von Cookies im Detail.

5. Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Tabelle unten beschreibt die unterschiedlichen Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen, und die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

Wenn wir sie auf der rechtmäßigen Grundlage des berechtigten Interesses verarbeiten, wenden wir den folgenden Test an, um festzulegen, ob die Verarbeitung angemessen ist:

Der Zweck-Test – Besteht hinter der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse?
Notwendigkeits-Test – Ist die Verarbeitung für diesen Zweck notwendig?
Gleichgewichts-Test – Wird das berechtigte Interesse durch die Interessen, Rechte oder Freiheiten der betroffenen Person ausgehebelt?

Zweck der Erfassung Daten-kategorie Erfasste Daten Zweck der Erfassung Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Datenweiter-gabe an? Aufbewah-rungsfrist
Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen Thematische Informationen Name, Zugehörigkeiten, E-Mail-Adresse, Geschäftsbereich, Telefonnummer, Gesundheits- daten (sofern zutreffend) Um angemessene Informationen über Produkte und/oder Leistungen, die Sie angefordert haben, online oder per E-Mail zur Verfügung zu stellen Vertragliche Einwilligung, berechtigtes Interesse Intern 7 Jahre*
Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen Thematische Informationen Persönliche Kontaktdaten, die über Formulare auf der Webseite oder bei Messen oder über andere Mittel zur Verfügung gestellt wurden Anmeldung bei einer Mailingliste Einwilligung Intern 7 Jahre*
Rekrutierungs-zwecke Thematische Informationen Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lebenslauf Rekrutierung Einwilligung Intern  4 Wochen**

*) Maximal 7 Jahre ab dem Datum, an dem die Daten erfasst werden, zu Zwecken der Aufzeichnung. Personenbezogene Daten werden gelöscht, insoweit sie nicht mehr länger relevant sind (es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsfristen fordern eine längere Aufbewahrung).

**) 4 Wochen nach dem Abschluss des Rekrutierungsverfahrens (d.h. wenn Bedrocan jemanden für diese Position eingestellt hat). Bei freier, informierter, aktiv erteilter Einwilligung des Bewerbers: max. 1 Jahr nach dem Abschluss des Rekrutierungsverfahrens.

6. Sicherheitsmaßnahmen

Wir legen sehr viel Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Die Übertragung, Speicherung und Verarbeitung von Daten, die über unsere Webseiten erfasst wurden, wird durch entsprechende organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen gewährleistet. Alle personenbezogenen Daten, die Sie online an uns übermitteln, werden sicher verschlüsselt.

Wir haben aber keinerlei Kontrolle darüber, was zwischen Ihrem Gerät und den Grenzen unserer Informationsinfrastruktur geschieht. Sie sollten die vielen Informationssicherheitsrisiken, die es gibt, bedenken und angemessene Schritte unternehmen, um Ihre eigenen Daten zu schützen. Wir übernehmen keine Haftung für Verstöße, die sich außerhalb unserer Kontrolle ereignen.

7. Rechte betroffener Personen Rights

Das Recht auf Auskunft

Als Datenverantwortlicher sind wir verpflichtet, klare und transparente Informationen über unsere Datenverarbeitungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Dies erfüllen wir mit dieser Datenschutzrichtlinie und etwaigen anderen Mitteilungen, die wir Ihnen gegebenenfalls senden.

Das Recht auf Zugriff

Sie haben das Recht, von Bedrocan kostenfrei Kopien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir erfassen, anzufordern. Sobald wir Ihre Identität sowie gegebenenfalls die Befugnis des anfragenden Dritten geprüft haben, werden wir den Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, sowie auf folgende Informationen zur Verfügung stellen:

  • Die Zwecke der Verarbeitung
  • Die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten
  • Die Aufbewahrungsfrist für die personenbezogenen Daten

Wir können uns weigern, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen, wenn wir der Meinung sind, dass eine Anfrage unseriös oder schikanös ist. In diesem Fall erläutern wir aber unsere Entscheidung. Wenn die Beantwortung wahrscheinlich mehr Zeit erfordert oder zu einem unverhältnismäßigen Aufwand führt, werden wir Sie darüber informieren.

Das Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht zu fordern, dass Bedrocan etwaige Informationen, die Ihrer Meinung nach inkorrekt sind, korrigiert. Sie haben auch das Recht, von Bedrocan die Vervollständigung von Informationen, die Ihrer Meinung nach unvollständig sind, zu fordern.

Das Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von Bedrocan die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von Bedrocan die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern.

Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, können Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend machen:

  • Die Genauigkeit der personenbezogenen Daten wird bestritten.
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist unrechtmäßig.

Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr länger zur Verarbeitung, aber die personenbezogenen Daten sind im Rahmen eines Gerichtsverfahrens notwendig.

Das Recht auf Widerspruch wurde ausgeübt und die Verarbeitung wird eingeschränkt, bis eine Entscheidung zum Status der Verarbeitung gefällt wurde.

Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Bedrocan einzulegen, wenn:

  • Die Verarbeitung auf rechtmäßigen Interessen beruht
  • Die Verarbeitung für wissenschaftliche oder historische Zwecke erfolgt

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von Bedrocan die Übermittlung der von uns erfassten Daten an eine andere Organisation oder direkt an Sie zu fordern.

Wenn Sie eine solche Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten, und wir können Ihnen dies in Rechnung stellen. Wenn Sie irgendwelche dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

8. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies; Cookies sind kleine Textdateien, die von der Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Die Webseite verwendet Cookies für die folgenden Zwecke:

Funktionale Cookies

Cookies werden verwendet, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu optimieren; d.h. zur Verbesserung der gesamten Benutzeroberfläche, wobei die Webseite gemäß Ihren Präferenzen für Sie individualisiert wird und die Ansichten der spezifischen Schriftarten auf unserer Webseite geladen und aufgezeichnet werden. Alle von diesen Cookies erfassten Daten sind anonym und beeinträchtigen den Schutz Ihrer Daten in keiner Weise. Diese funktionalen Cookies, die von Bedrocan auf Ihrem Computer gespeichert werden, werden mit dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Analytics-Cookies

Bedrocan verwendet Google Analytics-Cookies zur Analyse des Verhaltens von Besuchern auf unserer Webseite. Dadurch kann Bedrocan die Benutzerfreundlichkeit der Webseite optimieren. Google verarbeitet die über die Webseite erhobenen Daten ausschließlich anonym.

Google verarbeitet nur Daten, die anonym über die Webseite erfasst wurden. Bedrocan hat einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen, der festlegt, dass wir keine Daten an Google weitergeben und unsere Analytics-Cookies mit keinen anderen Google-Diensten teilen.

Unsere Cookie-Richtlinie, auf die von jeder Seite unserer Webseiten aus zugegriffen werden kann, beschreibt unseren Einsatz von Cookies im Detail.

9. Kontakt

Wenn Sie Kommentare, Beschwerden, Fragen oder Empfehlungen hinsichtlich der Datenschutzrichtlinie oder über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@bedrocan.com.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Starten Sie die Eingabe und drücken Sie zur Suche die Eingabetaste.