Cannabis bestellen

Bestellvorgang für medizinales Cannabis

Für die Bestellvorgang für medizinales Cannabis gibt es verschiedene Kanäle.

Bestellungen von medizinischem Cannabis als pharmazeutischer Wirkstoff (API) können direkt beim niederländischen Office of Medicinal Cannabis (OMC) aufgegeben werden.

Diese Regierungsbehörde ist für den Vertrieb und den Export zuständig. Daher müssen Unternehmen und Forscher, die die Produkte von Bedrocan verwenden möchten, stets Kontakt mit dem OMC aufnehmen. Kontaktdaten finden Sie auf der OMC-Website.

Eine Ausnahme sind Placebo-Cannabisprodukte, die direkt beim niederländischen Unternehmen Bedrocan bestellt werden können. Bitte kontaktieren Sie uns über das research Kontaktformular.

Bestellvorgang für medizinales Cannabis – Import

Nach Kontaktaufnahme mit der OMC müssen Interessenten folgende Unterlagen einreichen:

  • Zwei Originalkopien der Einfuhrgenehmigung der zuständigen nationalen Behörde.
  • Ein Begleitschreiben, in dem die Menge und Art des benötigten Materials sowie der Verwendungszweck genau beschrieben sind.

Nach Erhalt der Dokumente erstellt die OMC einen Vertrag in zweifacher Ausfertigung und erstellt die Rechnung.

Nach Erhalt aller erforderlichen Dokumente beantragt die OMC eine Exportlizenz bei der niederländischen Gesundheitsbehörde (Inspectie Gezondheidszorg en Jeugd) auf der Grundlage der zuvor erteilten Importlizenz.

Sobald der unterzeichnete Vertrag eingegangen ist, wird die OMC die angeforderte Menge an medizinischem Cannabis bereitstellen.

Bitte beachten Sie: Es können sich jederzeit Änderungen des oben genannten Verfahrens ergeben, und möglicherweise werden zusätzliche Dokumente benötigt. Für aktuelle Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die OMC.

 

Medizinisches Cannabis bestellen – Kosten & Lieferung

Kosten

Die OMC ist der eigentliche Verkäufer der medizinischen Cannabisprodukte der Firma Bedrocan.

Nachdem die Firma Bedrocan die entsprechenden Cannabisprodukte an die Behörde (OMC) geliefert hat, wird das Produkt von anderen, von der OMC beauftragten Unternehmen bestrahlt und verpackt.

Die Behörde (OMC) legt den Endpreis fest und stellt eine Rechnung aus. Der Endpreis beinhaltet die Kosten für medizinisches Cannabis, sowie die Antragsgebühr der Exportgenehmigung und die Versandkosten.

Menge

Die Behörde (OMC)  liefert Cannabis-API in Großpackungen, die 400 Gramm Pflanzenmaterial enthalten, sowie 5-Gramm-Dosen für den medizinischen Gebrauch.

Lieferzeit

Bedrocan produziert seine Cannabisprodukte regelmäßig. Bevor jedoch der Zeitpunkt der Lieferung abgeschätzt werden kann, muss das bestellte Cannabis in den Produktionsplan eingearbeitet werden. Erst dann kann die Behörde (OMC)  einen voraussichtlichen Liefertermin abschätzen.

Versand

Die niederländische Behörde hat umfangreiche Erfahrungen mit dem sicheren Versand von Cannabisprodukten in alle Welt, und bedient sich eines vertrauenswürdigen Kurierdienstes zur Abwicklung der Lieferung.

Hinweis für Patienten

Sie können auf dieser Website keine medizinischen Cannabis- oder Cannabisöl-Produkte bestellen, ebenso wenig liefern wir Produkte direkt an Patienten.

Alle Cannabiserzeugnisse aus dem Hause Bedrocan sind ausschließlich auf ärztliche Verordnung erhältlich.

Ihr Hausarzt oder ein behandelnder Facharzt kann und darf Ihnen medizinisches Cannabis von Bedrocan verschreiben. Unter der Voraussetzung, dass die jeweilige Regierungsbehörde Ihres Landes medizinisches Cannabis freigibt, können Sie Ihr Rezept anschliessend in einer Apotheke einlösen.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Starten Sie die Eingabe und drücken Sie zur Suche die Eingabetaste.

Syqe Dosierinhalator
1,9 Millionen Euro für die Erforschung von neuropathischen Schmerzen